logotype

Neuigkeiten

Vergangenen Freitag fand die bereits 4. Auflage der Serles Trophy statt. Eigentlich ein grausames Rennen, mit Knapp 180hm auf ca 4km ist es ein Bergsprint, welcher im Minutentakt als Einzelstart durchgeführt wird. Oder für Nichtradsportler, du stirbst viele Tode da rauf.

Da ich beruflich momentan in der Nähe von Bad Aibling bin, würde die Anreise für mich ca 2h dauern, oder anders gesagt, ich würde 4h am Freitag nur im Auto sitzen. Somit entschied ich mich ganz spontan teilzunehmen, denn es ist schon auch eine nette Abwechslung mit einem kleinen Rennen ins Wochenende zu starten. Zu viel und zu hart aufwärmen wollte ich mich nicht, denn es stand am Sonntag mit dem Eldorado Angerberg der nächste MTB Marathon am Programm.

Als Vorletzter wurde ich auf die Reise geschickt. Mein einziger Plan war, Vollgas zu geben, und sollte es nicht mehr gehen etwas zurückschrauben, bis wieder mehr ginge ;-) Viel habe ich mir nicht ausgerechnet, da mit dem starken Oberländer Rennradfahrer Traxl Andi vor mir und dem Streckenrekordhalter Zorn Manuel hinter mir die besten der Startliste starteten.

Im Ziel bin ich fast vom Rad gefallen, ich glaube ich habe so ziemlich alles gegeben. Jetzt entschied die Ergebnisliste. Ich bin dann mit Roman noch gemütlich eine Runde durch das Stubaital geradelt, mit dem macht mir Radeln immer wieder Spaß, ich glaube wir waren über 1h unterwegs :-)

Als wir zurück kommen, ein Blick auf die Ergebnisliste. Und wer hätte das gedacht, ich habe gewonnen. Und das nicht wie gedacht, sondern vor meinem Teamkollegen Frederic und Zorn Manuel als gesamt 3. Überhaupt eine starke Teamleistung, alle 4 männlichen Starter in den top 10, Bianca bei den Damen 2., ich würde behaupten, die Party haben wir gecrasht. Für mich wars sowieso toll, denn ich kannte die Anderen noch nicht einmal. Eine tolle, radsportbegeisterte und erheiternde Truppe. Da fühle ich mich echt wohl. Vor allem kein Macho und Alphatiergehabe, man freut sich für jeden - wie heißt da der Werbeslogan - Gemeinsam sind wir stark ... watch out 

Die vielen Einheiten und Stunden auf den Skiern und im Keller auf dem Rad machen sich wohl bezahlt ;-)

Keep Riding

Jojo

2019  www.winter-johannes.net - welcome 2 my world   globbers joomla templates

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen