Dandlberg Bergrennen

Nicht wirklich als Favourit an den Start gegangen, da ein bekannter Wesseley am Start war, und es für mich ein reines Trainingsrennen bedeutete, habe ich dennoch alles gegeben. Den Herrn Wesseley habe ich zweimal attackiert und erstaunlicherweise konnte er meiner zweiten Attacke nicht mehr folgen. Und so schaute ich bereits wie der sichere Sieger aus, gut 50m vor dem Ziel habe ich zurück geblickt und sah den Verfolger gut 15m hinter mir und bin normal durchs Ziel gerollt, als er mich (auf dem Foto gut erkennbar) direkt an der Ziellinie abgefangen hat... Mann habe ich mich über meine Dummheit geärgert.

Eins ist klar, das wird mir nicht mehr passieren. Die Form stimmt, das ist mal offiziell.

 

 

 

2017  www.winter-johannes.net - welcome 2 my world   globbers joomla templates